Höher, schneller, weiter und das am besten Gestern … Die Ansprüche der Arbeitswelt werden immer größer und kaum jemand fühlt sich dem noch gewachsen. Ständige Erreichbarkeit, Leistungsdruck, Einheitsbrei und immer weniger Zeit lassen beängstigend viele Menschen die Lust an der Arbeit verlieren. Das fröhlich propagierte „Raus aus dem Hamsterrad“ ist leider auch nicht immer die Lösung.

Was also tun, wenn der Traumjob zum Albtraum geworden ist? Oder wenn es schlicht und ergreifend darum geht, das Geld für das Abendessen auf den Tisch zu kriegen?

Nach dem Vortrag haben sie Antworten auf Fragen wie:

Aber wie entstehen diese Probleme tatsächlich?

Warum funktionieren die allseits beliebten Lösungen nicht?

Und was hat das Ganze überhaupt mit mir zu tun?

Mit „Montags muss ich immer kotzen“ liefert Anja Niekerken praktische Hilfe zur Selbsthilfe gegen Arbeitsübelkeit und ihre Folgen. Klar, alltagstauglich und mit beiden Beinen im Machbaren zeigt sie, wie wir Arbeit neu denken können, was Arbeit ausmacht und welche guten Seiten auch der blödeste Job bietet, ohne dabei die positiven Effekte eines erfüllten Feierabends zu vernachlässigen.


Ablauf:

ab 17:45 Uhr: "Get together/Business Networking". Nutzen Sie diese traditionelle Gelegenheit zum lockeren Erfahrungsaustausch und persönlichem Networking mit Imbiss und Getränken.

ca. 18:15 Uhr: Beginn

ca. 20:00 Uhr: Veranstaltungsausklang – Diskutieren Sie die Erkenntnisse aus unserer Veranstaltung und setzen Sie Ihr persönliches Networking fort


Informationen

Weiterempfehlen